Polizei

Unfall B470: Crash bei Zettlitz

Likes 0 Kommentare

Eschenbach/Zettlitz. Ein Unfall auf der B470 Höhe Zettlitz ist glimpflich ausgegangen. Ein Opel ist in das Heck eines Audis gekracht.

Der Fahrer des Audi A3 war von Pressath nach Eschenbach auf der B470 unterwegs. An der Einfahrt zu Zettlitz wollte der Mann abbiegen - eine junge Opelfahrerin hat das zu spät erkannt und ist in das Heck des ihr vorausfahrenden Wagens gekracht.

Augenscheinlich hatten sich beide Autofahrer, die alleine unterwegs waren, nicht verletzt. Der Audi war nach dem Zusammenstoß noch fahrbereit. Nicht aber der Opel: Um den hat sich der Abschleppdienst gekümmert.

Laut Polizeiangaben liegt der Sachschaden bei rund 8.000 Euro. Feuerwehrkräfte aus Speinshart und Eschenbach haben nach dem Unfall am Donnerstagnachmittag gegen 16:35 Uhr die B470 abgesichert und die Fahrbahn gereinigt. Auch ein Rettungswagen war vor Ort im Einsatz.

Unfall_B470_Zettlitz1.JPG
Unfall_B470_Zettlitz2.JPG
Jürgen Masching
Unfall_B470_Zettlitz4.JPG

Rund 8.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der B470. Verletzt wurde niemand. Bilder: Jürgen Masching 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.