Polizei

[Update] Unfall bei Falkenberg - drei Autos beteiligt

Likes 0 Kommentare

Falkenberg. Drei Autos sind bei einem Auffahrunfall zwischen Tirschenreuth und Falkenberg ineinander gekracht. Die Fahrer hatten Glück im Unglück. 

Dienstagnachmittag hat es auf der Staatsstraße 2167 zwischen Tirschenreuth und der Autobahnanschlussstelle Falkenberg gekracht. Drei Autos waren in den Unfall verwickelt.

[Update] Unfallverursacher leicht verletzt

Ein junger Mann (18) ist mit seinem Toyota von Tirschenreuth in Richtung Falkenberg gefahren und wollte an der zweiten Ortseinfahrt links nach Falkenberg abbiegen, als es plötzlich hinter ihm gekracht hat. Ein ebenfalls 18-jähriger Fahrer, der mit seinem Hyundai in die gleiche Richtung unterwegs war, hat die Situation vor ihm falsch eingeschätzt und ist in das Heck eines Ford-Fahrers gekracht, der vor ihm wegen des Linksabbiegers abgebremst hat.

Zwei Totalschäden

Durch die Wucht des Aufpralles vom Hyundai auf den Ford hat es den Wagen gegen den Toyota geschoben. Lediglich der Unfallverursacher wurde leicht verletzt , Rettungskräfte haben ihn mit Verdacht auf ein Schleudertrauma ins Krankenhaus gebracht.

Die freiwillige Feuerwehr Falkenberg ist mit zehn Kräften angerückt, um den Verkehr zu regeln und die Straße zu säubern. Laut Polizeiangaben ist am Ford vermutlich Totalschaden entstanden. Ford und Hyundai mussten abgeschleppt werden. "Der Gesamtschaden dürfte bei rund 30.000 Euro liegen", wie ein Polizeisprecher abschließend mitteilt.

Unfall Falkenberg 4
Unfall Falkenberg 1
Unfall Falkenberg 5
Unfall Falkenberg 2
Unfall Falkenberg 3
Unfall Falkenberg 7
Unfall Falkenberg 6

Bilder: NEWS5/Wellenhöfer

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.