Polizei

Unfall mit abbiegendem Traktor

Likes 0 Kommentare

Püchersreuth. Ein Auto krachte trotz Vollbremsung in einen Traktor. Doch wie durch ein Wunder blieb der Traktor unbeschädigt.

Am Samstagmittag befuhr ein Landwirt (38) aus Dietersdorf mit seinem Fendt die B 15 in Fahrtrichtung Baumgarten. Als er nach links in einem Feldweg abbiegen wollte und den Blinker setzte, wurde dies von einem nachfolgenden Tirschenreuther (65) übersehen, als dieser gleichzeitig zum Überholen ansetzte.

Trotz Vollbremsung krachte er mit seinem VW-Transporter in den Traktor. Am VW-Bus entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro. Am Traktor entstand augenscheinlich kein Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.