Unfall zwischen Immenreuth und Göppmannsbühl: Fahrer (55) schwer verletzt

Immenreuth/Speichersdorf. Ein Autofahrer (55) ist auf der Kreisstraße TIR 37 zwischen Immenreuth und Göppmannsbühl von der Straße abgekommen. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt. 

Gegen 17.20 Uhr war der 55-Jährige aus dem Landkreis Bayreuth zwischen Immenreuth und Göppmannsbühl unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam er laut Polizei in einer Kurve links von der Straße ab. Er prallte gegen einen Wasserdurchlass, durch die Wucht des Aufpralls wurde er gegen einen Baum geschleudert.

Der Fahrer (55) wurde dabei schwer verletzt. Mit Hilfe eines Rettungshubschraubers kam er ins Krankenhaus. Am Unfallort waren die Freiwilligen Feuerwehren Immenreuth und Punreuth mit 23 Einsatzkräften im Einsatz.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.