Polizei

Unfallflucht mit 10.000 Euro Schaden

Likes 0 Kommentare

Kohlberg. Ein Autofahrer verursacht einen Unfall und fährt dann einfach weiter. Die Polizei sucht Zeugen. 

Am Dienstagmorgen gegen 07.10 Uhr befuhr ein junger Mann (24) mit seinem schwarzen BMW X1 die Staatsstraße von Weiden nach Kohlberg. Auf Höhe Hannersgrün überholte ein entgegenkommendes schwarzes Auto ein anderes Fahrzeug.

Der BMW-Fahrer musste, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, nach rechts ausweichen und stieß dabei gegen die Schutzplanke. Der Schaden am BMW beträgt etwa 10.000 Euro. Der entgegenkommende Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern.

Die Polizei Neustadt/WN bittet unter 09602-9402-0 um Hinweise.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.