Polizei

Unfallflucht: Radfahrer vs. Fußgängerin

Likes 0 Kommentare

Mitterteich. Die Polizei sucht nach zwei Radfahrern, die gestern eine Fußgängerin umgefahren haben und danach einfach weitergefahren sind.

Eine Frau kam gestern aus einem Geschäft am Oberen Markt, als sie von zwei Radfahrern erwischt wurde. Die beiden Radfahrer waren offenbar unerlaubt auf dem Gehweg in Richtung Stadtmitte unterwegs.

Die Fußgängerin stürzte zu Boden und verletzte sich dabei leicht am Arm und Bein. Die beiden Radfahrer verließen nach einem kurzen Gespräch die Unfallstelle, ohne die Angabe ihrer Personalien.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll es sich bei den Radfahrern um eine Frau und einen Mann zwischen 20-30 Jahren gehandelt haben. Die Frau hatte schwarze schulterlange Haare. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Hinweise zu den Radfahrern nimmt die Polizeiinspektion Waldsassen unter der Telefonnummer 09632 / 849-0 entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.