Ungebetene Gäste in Friedenfels und Waldeck

Friedenfels/Waldeck. Ungebetene Gäste hinterließen in Friedenfels und Waldeck Sachschaden und jede Menge Dreck. Die Polizeiinspektionen Kemnath und Tirschenreuth ermitteln. 

In Friedenfels randalierte ein Unbekannter in der Schönfußstraße. Zwischen 2:00 Uhr und 9:00 Uhr am Sonntag verkratzte der Täter einen geparkten VW, brach die Antenne ab und beschädigte außerdem einen dort abgestellten Pavillon. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Tirschenreuth entgegen.

Müll, Unrat und Dreck am Waldecker Sportheim

In der Nacht auf Sonntag hielten sich auch am Sportheim des SV Waldeck ungebetene Gäste auf. Diese hinterließen auf der Terrasse des Sportheims eine Vielzahl an Leergut und sonstigen Unrat. Zudem beschmutzten sie laut Polizeiangaben die Außenfassade.

Die Polizei Kemnath bittet Zeugen, die Angaben bezüglich der Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 09642/9203-0 zu melden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.