Wirtschaft

Unternehmen ausgezeichnet: Hier wird Familie groß geschrieben

Likes 0 Kommentare

Weiden. Eisen Knorr aus Weiden ist "Erfolgreich.Familienfreundlich". Die Weidener Firma wurde jetzt in München ausgezeichnet.

Die Eisen Knorr GmbH aus Weiden erhält die Auszeichnung "Erfolgreich.Familienfreundlich". Bild: StMWi/E.Neureuther

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger zeichnete kürzlich in der Residenz die familienfreundlichsten Unternehmen Bayerns aus. Gemeinsam mit Arbeitsministerin Carolina Trautner überreichte er den Preis „Erfolgreich.Familienfreundlich“ an 20 bayerische Top-Firmen. Dazu gehört auch die Firma Eisen Knorr aus Weiden.

Dabei hob Aiwanger hervor: „Familienfreundliche Personalpolitik fällt auf und wird in Zukunft die Visitenkarte, die für Gesprächsstoff sorgt. Bei den Prämierten sieht man, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf problemlos möglich und selbstverständlich ist."

Gerade in der Pandemie hätten familienfreundliche Unternehmen flexibel und schnell auf die veränderten Arbeitsbedingungen reagieren können. "Ich hoffe, dass viele weitere bayerische Unternehmen den ausgezeichneten Beispielen folgen werden“, so Aiwanger.

Nordoberpfälzer überzeugend familienfreundlich

Insgesamt verzeichnete der Preis in diesem Jahr einen Rekord bei Bewerbungen. Dabei fällt der Querschnitt aus allen Branchen aus allen Regierungsbezirken auf - vom Handwerksbetrieb über Mittelständler bis zum Weltmarktführer. Mit 293 teilnahmeberechtigten Anmeldungen übertraf das Jahr 2021 die Bewerberanzahl der beiden Vorgängerveranstaltungen 2016 und 2018 bei weitem. Auch damals konnten bereits nordoberpfälzer Firmen, wie Friseur Sengenberger, überzeugen.

Hierüber freute sich Bayerns Arbeitsministerin Carolina Trautner und betont: „Unsere Preisträger zeigen, wie vielfältig Familienfreundlichkeit umgesetzt werden kann!“

Auch interessant: Die Ziegler Group hat ihren nächsten Coup vollzogen. Sie haben das Weidener Traditionshaus Eisen Knorr übernommen.

Was ist "Erfolgreich.Familienfreundlich"?

Der Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ ist eine Initiative im Rahmen des Familienpaktes Bayern. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie führt diesen Wettbewerb gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales alle zwei Jahre durch.

Eine Jury bewertet die Bewerbungen, wie sich die Firmen bei familienbewussten Arbeitsbedingungen, Personalentwicklung, Unternehmens- und Führungskultur engagieren. Bei den ausgewählten Unternehmen werden diese Kriterien bei einem Vor-Ort-Besuch überprüft.

Die Jury setzt sich aus Experten der beiden Ministerien, von Wirtschaftsorganisationen (vbw, BIHK, HWK), der Bertelsmann-Stiftung sowie einer Mehrfachpreisträgerin für innovative Unternehmensführung zusammen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.