Polizei

Vandalen und Diebe: Warnleuchten malträtiert

Likes 0 Kommentare

Neuhaus. Unbekannte richteten an mehreren Warnleuchten und Baustellenabsperrungen Schaden an.

Warnbaken_Sachbeschaedigung_Polizei_Neustadt__1_.jpg
Die Täter:innen beschädigten mehrere Warnleuchten. Eine nahmen sie gleich ganz mit. Fotos: Polizei Neustadt
Warnbaken_Sachbeschaedigung_Polizei_Neustadt__2_.jpg
Warnbaken_Sachbeschaedigung_Polizei_Neustadt__3_.jpg

Während des vergangenen Wochenendes, im Zeitraum von Freitagmittag 12.00 Uhr bis Montagfrüh 06.30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter die Absperrbarken einer Baustelle in Neuhaus.

Die Baustelle befindet sich an der abknickenden Wurzer Straße. Die Unbekannten haben die dort befindlichen Warnleuchten, bis auf eine, nach hinten umgebogen. Eine der Warnleuchten fehlte ganz.

Im weiteren Verlauf rissen sie an der Absperrung zur alten Straße nach Dietersdorf dann noch eine weitere Warnleuchte gewaltsam aus der Verankerung. Der Schaden dürfte mindestens 200 Euro betragen. Hinweise erbittet die Polizei Neustadt/WN unter der Telefonnummer 09602/9402-0.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.