Polizei

Vater greift Sohn mit Messer an

Likes 0 Kommentare
Anzeige

Neustadt/WN. Ein Holzverschlag war der Grund für einen heftigen Familienstreit am Wochenende in Neustadt.

Am frühen Samstagnachmittag gerieten ein Neustädter (67) und sein Sohn (37) heftig aneinader. Grund dafür war der geplante Abriss eines Holzverschlages am Wohnhaus.

Das Haus war vom Senior auf seinen Sohn und dessen Ehefrau überschrieben worden, er genießt aber noch Wohnrecht darin. Als der Sohn nun den Abriss vornehmen wollte, ging der ältere Mann mit einem kleinen Messer auf ihn los. Verletzt wurde er zum Glück nicht, da er seinen Vater mit einem Schubs von sich wegstoßen konnte.

Als die Polizei dann schlichtend eingriff, stellte der Senior dann gleich eine Gegenanzeige gegen seinen Sohn. Die Streitigkeiten zwischen Vater und Sohn dürften schon länger bestehen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.