Rathaus

Ver.di Senioren on Tour: Ortskerne erhalten und gestalten

Likes 0 Kommentare

Störnstein. Auf Einladung von Bürgermeister Markus Ludwig führte die diesjährige Radltour der Ver.di Senioren in die Gemeinde Störnstein. Als Sternfahrt aus allen Himmelsrichtungen angelegt, trafen die Teilnehmer im Gemeindezentrum ein und bekamen einen tiefen Einblick ins Gemeindegeschehen.

Von Heinrich Josef HuschkaVerdi Sternradlfahrt

Von der Trassenführung infolge der Energiewende, die interkommunale Zusammenarbeit, die Herausforderungen durch den demografischen Wandel bis hin zum Radwegenetz im Landkreis wurden wichtige Informationen ausgetauscht. Auch ein Blick zurück auf den Werdegang des Bürgermeisters war dabei. Hier schloss sich auch der Kreis zur Gewerkschaftsbewegung.

Bürgerengagement herausragendVerdi Sternradlfahrt

Wie Markus Ludwig besonders hervorhob ist das Bürgerengagement in den sieben Ortsteilen ein herausragendes Merkmal und schlägt sich bei der Entwicklung sichtbar nieder. Vom Gemeindezentrum, über den Kulturstadel bis hin zur Kneippanlage wird klar, dass der Zusammenhalt Vieles ermöglicht.

Hier gibt es ebenfalls die Prallelen zur Gewerkschaftsarbeit. Wie Manfred Haberzeth betont können Arbeitnehmer und Senioren am Besten gemeinsam Ziele erreichen. Kommunal ist dabei, besonders aufgrund des demografischen Wandels von besonderer Bedeutung, dass Zersiedelung vermieden wird. Leben findet innen statt. Ortskerne in denen sich was tut sind hier unverzichtbar.

Corona darf nicht spaltenVerdi Sternradlfahrt

Bürgermeister und Gewerkschaft machen sich wegen der Krise Sorgen, dass die Gesellschaft gespalten wird. Aufgrund der finanziellen Auswirkungen tauchen erste Forderungen auf Sozialleistungen zu kürzen. Ob Steuerzahlerbund – ab jetzt arbeite ich für mich – oder Initiative Soziale Marktwirtschaft und viele andere schüren wieder einen Konflikt zwischen alt und jung. Deshalb waren sich die Teilnehmer einig: Der Kitt der freien Gesellschaft ist der Zusammenhalt!Verdi Sternradlfahrt

Fotos: Heinrich Josef Huschka

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.