Polizei

Verkehrsunfall bei Neusorg

Likes 0 Kommentare

Neusorg. Auf der Staatsstraße 2177 kam eine Frau in Riglasreuth ins Schleudern und überschlug sich. Sie verletzte sich zum Glück nur leicht.

Die Frau (36) aus dem Gemeindebereich Kemnath war mit ihrem Peugeot am Samstagnachmittag unterwegs auf der Staatsstraße 2177 von Pullenreuth in Richtung Kulmain. Kurz nach der Einfahrt zur Ortschaft Riglasreuth verlor sie dann aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam ins Schleudern. Erst nachdem ihr Auto etwa 50 Metern auf der Fahrbahn dahingeschlittert war, kam dieser auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Dabei wurde lediglich ein Straßenpfosten touchiert.

Zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam es bei dem Unfall nicht. Auch die Unfallfahrerin konnte nach einer Erstversorgung des Helfer vor Orts lediglich mit einer leichten Verletzung zur Überwachung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Unfallwagen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Die Feuerwehren Neusorg und Riglasreuth waren mit insgesamt 25 Einsatzkräften zugegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.