Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Kirchenthumbach. Am Sonntag ereignete sich auf der B470 kurz vor der Abzweigung Neuzirkendorf ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Zum Unfallzeitpunkt fuhr der Fahrer (44) eines VW von Eschenbach kommend Richtung Auerbach. Aus unbekannter Ursache kam dieser nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Foto: OberpfalzECHO/David Trott

Im Auto befanden sich auch die Ehefrau und die beiden Söhne. Alle vier Insassen kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden und im Bankett ein Flurschaden. Der Gesamtschaden des Unfalls dürfte sich nach ersten Schätzungen auf rund 20.000 Euro belaufen.

Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehren aus Kirchenthumbach und Neuzirkendorf übernahmen mit 38 Kräften an der Unfallstelle die einseitige Sperrung.

* Diese Felder sind erforderlich.