Polizei

[Update] Versuchter Raub in Mitterteich

Likes 0 Kommentare

Mitterteich. Mit einer Waffe im Anschlag, forderte ein Unbekannter gestern gegen halb neun am Abend im Vorraum einer Bank alle Tageseinnahmen. Allerdings wohl ohne Erfolg.

Der Mann betrat um 20.25 Uhr den Vorraum der Bank am Oberen Marktplatz in Mitterteich und bedrohte einen Mann aus Weiden (28) mit vorgehaltener Pistole. Er wollte die Tageseinnahmen des Einzelhändlers haben. Dieser weigerte sich aber beharrlich.

Nach einem Wortwechsel verzog sich der Unbekannte zu Fuß. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung, konnte die Polizei den Mann nicht finden. Der 28-Jährige und eine weitere Zeugin (20) blieben unverletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, etwa 40-50 Jahre alt, 180 cm groß, kräftig, schwarze Jacke, Arbeitshose und eine schwarze Sturmmaske. Der Täter trug eine Brille.

[Update] Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat sich der Täter vermutlich schon ab etwa 19 Uhr in der Nähe der Bank aufgehalten. Vielleicht hat ihn jemand gesehen?

Die Kriminalpolizei Weiden hat die Ermittlungen vor Ort übernommen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Weiden unter der Rufnummer 0961/490-290

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.