Vertragsverlängerung bei Blue Devils: Matt Abercrombie bleibt blauer Teufel

Weiden. Gute Nachrichten beim 1. EV Weiden: Die Blue Devils Weiden haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Matt Abercrombie verlängert. Der kanadische Stürmer bleibt den Oberpfälzern bis 2018 erhalten.

Matt_Abercrombie, Blue Devils, 1. EV Weiden, Vertragsverlängerung
Zufriedene Gesichter bei der Vertragsverlängerung: EV-Vorsitzender Thomas Siller, Matt Abercrombie, Teammanager Christian Meiler (von links).

Der 27-jährige Center war vor der Saison von den Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) nach Weiden gewechselt und hat seitdem die in ihn gesetzten Erwartungen voll erfüllt. „Nicht nur auf, sondern auch neben dem Eis spielt Matt eine wichtige Rolle für unsere Mannschaft“, begründet Thomas Siller, der 1. Vorsitzender des 1. EV Weiden, die Vertragsverlängerung. Auch Teammanager Christian Meiler ist voll des Lobes: „Für uns war schnell klar, dass Matt sportlich und menschlich sehr gut zu uns passt und auch kommende Saison in unserem Oberligakader eine wichtige Rolle spielen soll. Umso mehr freuen wir uns, dass wir uns frühzeitig mit ihm auf einen neuen Vertrag einigen konnten.“

Bislang hat Abercrombie 34 Spiele für die Weidener in der Oberliga Süd absolviert und dabei 47 Scorerpunkte (23 Tore, 24 Vorlagen) erzielt. Damit ist er aktuell der zweitbeste Angreifer der Blue Devils in dieser Saison.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.