Wirtschaft

Verwirklichung von Projekten? Spendengelder machen's möglich

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. Insgesamt fast 500.000 Euro flossen über die Sparkassenstiftung in den letzten Jahren in zahlreiche Projekte. Auch in diesem Jahr können sich Vereine und Institutionen über eine Finanzspritze freuen.

Die in der Sparkasse Oberpfalz Nord erstellte Fotocollage zeigt in der Mitte Vorsitzender des Stiftungsrates Landrat Roland Grillmeier (links) und Stiftungsvorstand und Vorstand der Sparkasse Oberpfalz Nord Ludwig Zitzmann (rechts) zusammen mit den Vertretern der begünstigten Vereine und Organisationen (oberer Reihe). Untere Reihe von links: Stiftungsvorstand und Mitglied des Vorstandes Hans-Jörg Schön, Stiftungsratsmitglieder 1. Bürgermeister Bernd Sommer, 1. Bürgermeister Franz Stahl, 1. Bürgermeister Stefan Grillmeier und 1. Bürgermeister Roman Schäffle

Der Geldbetrag setzt sich aus Stiftungsmitteln der Sparkassenstiftung im Landkreis Tirschenreuth zusammen. Seit Gründung der Sparkassenstiftung im Jahr 1994 ermöglicht sie seitdem viele große und kleine Projekte, die das Bild der Heimat prägen und Identität stiften.

„Wir freuen uns, dieses Geld zurück in die Region fließen zu lassen, in der wir leben“, so Ludwig Zitzmann, Stiftungsvorstand. Landrat Roland Grillmeier dankte in seiner Funktion als Vorsitzender des Stiftungsrates allen Beteiligten für das wertvolle ehrenamtliche Engagement.

Viele Vorhaben bereits ermöglicht

Die Sparkassenstiftung im Landkreis Tirschenreuth fördert Kunst, Kultur, Sport, die Heimat- und Brauchtums- und Denkmalpflege, den Umweltschutz und unterstützt steuerbegünstigte caritative und soziale Einrichtungen.

Seit Gründung der Sparkassenstiftung im Jahr 1994 wurden rund 491.000 Euro ausgeschüttet. Allein in den zurückliegenden fünf Jahren sind Fördergelder in Höhe von rund 66.000 Euro geflossen. Die Sparkassenstiftung im Landkreis Tirschenreuth ermöglicht seitdem viele große und kleine Projekte, die das Bild unserer Heimat prägen und Identität stiften.

„Es gab wieder eine Vielzahl von Impulsen an die Sparkassenstiftung, die uns zeigt, dass das Wirken der Sparkassenstiftung eine breite Resonanz bei den Menschen findet und ein verlässlicher Ansprechpartner geworden ist, wenn es darum geht, für bodenständige und nachhaltige Projekte eine Unterstützung zu bekommen,“ so Stiftungsvorstand Ludwig Zitzmann.

Mein Dank gilt insbesondere der Sparkasse Oberpfalz Nord, die letztendlich diese Stiftung im Landkreis Tirschenreuth ermöglicht hat!

„Die Pandemie fordert uns alle, auch die Vereine im Landkreis Tirschenreuth. Wir möchten uns bei allen Mitgliedern für ihren Einsatz bedanken. Ihr Einsatz, vor allem auch die Arbeit mit jungen Menschen ist wertvoll für die Gesellschaft - unser Landkreis lebt von diesem Engagement unserer Vereine und Verbände“, würdigt Landrat Roland Grillmeier, Vorsitzender des Stiftungsrates.

In diesem Jahr war es kaum möglich, Feste abzuhalten, Vereinsarbeit durchzuführen oder Einnahmen zu generieren und doch müssen Vorbereitungen für die nächste Saison getroffen werden. „Mein Dank gilt insbesondere der Sparkasse Oberpfalz Nord, die letztendlich diese Stiftung im Landkreis Tirschenreuth ermöglicht hat,“ so Stiftungsratsvorsitzender Roland Grillmeier.

Auf eine persönliche Spendenübergabe musste coronabedingt in diesem Jahr verzichtet werden, der Stiftungsrat beschloss, die Übergabe symbolisch mittels Fotocollage zu würdigen.

Diese Vereine und Institutionen erhalten eine Förderung 

  • Stadt Tirschenreuth - "Theater- und Konzertsaison 2019/2020"
  • MSC Tirschenreuth e.V. im ADAC - " Anschaffung neuer Jugendkarts"
  • BLSV e.V. Bayerischer Landessportverband Kreisschatzmeister - "Sportabzeichenwettbewerb 2020"
  • JFG FC Stiftland 2004 e.V. - "Trainingsutensilien, Ausrüstung für Juniorenfördergemeinschaft"
  • Selbsthilfegruppe Behinderte und Nichtbehinderte e.V. - "Auslagen für Mehraufwand Informationsbriefe an die Mitglieder und Einzelgruppen"
  • Turngemeinschaft Tirschenreuth 1997 e.V. - "Anschaffung von Airfloor-Matten"
  • Schützengesellschaft 1549 Tirschenreuth e.V. - "allgemeine Investitionsmaßnahmen im Sportbereich"
  • Blaskapelle Falkenberg e.V. - "Anschaffung einer neuen Verstärker- und Lautsprecheranlage"
  • Sportverein 1927 e.V. Kulmain - "Beregnungsanlage zur Pflege des Fußballplatzes"
  • Reitclub am Kulm e.V. - "für Aufwendungen im Rahmen des Ferienprogramms und der Schulen"
  • SV Mitterteich e.V. Abteilung Tennis - "Sanierung der sanitären Einrichtung im Umkleidebereich der Damen und Herren im Clubhaus"

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.