Menschen

Viel Lob: Cornelius und Wiktoria sind beste Abschlussschüler

Likes 0 Kommentare

Grafenwöhr. Überall gibt es Fachkräftemangel. Das beste Rüstzeug für eine spätere berufliche Karriere haben Cornelius Wohl und Wiktoria Dyrda, denn sie sind die besten Abschlussschüler der Wirtschaftsschule Eschenbach.

Bürgermeister Edgar Knobloch gratuliert Cornelus Wohl und Wiktoria Dyrda zu ihren hervorragenden Schulabschluss und überreicht den besten Abschlussschülern der Wirtschaftsschule Eschenbach die Grafenwöhrer Stadtchronik. Bild: Gradl. 

"Ihr habt ein hervorragendes Ergebnis", lobte Bürgermeister Edgar Knobloch die besten Abschlussschüler der Wirtschaftsschule Eschenbach Cornelius Wohl (1,0) und Wiktoria Dyrda (1,12) und gratulierte ihnen im Namen der Stadt.

"Es gibt einen Fachkräftemangel querbeet. Auch die Bewerbungen haben nachgelassen. Waren es früher etwa 30, so sind es jetzt weniger als zehn", weiß Knobloch. Den guten Leuten werde aber ein "roter Teppich" ausgerollt: "Wer einen guten Schulabschluss vorweisen kann, der landet bei den Bewerbungen im Stapel oben", gab er den jungen Leuten mit auf den Weg.

Beide Abschlussschüler wollen jedoch noch einmal die Schulbank drücken und auf die Fachoberschule Weiden gehen. Cornelius (19) möchte später einmal zum Zoll und Wiktoria (17) interessiert sich für Wirtschaftsmathematik.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.