Wirtschaft

Viele neue Gesichter in den BRK-Häusern

Likes 0 Kommentare

Weiden/Eschenbach. Auch in den Einrichtungen des BRK-Kreisverbands begann für zahlreiche Auszubildenden der Start ins Berufsleben. Wegen Corona in diesem Jahr allerdings ohne Azubi-Starttag - dafür wurden sie aber an ihren Standorten um so herzlicher empfangen.

Auszubildende SWPH Weiden Im Wohn- und Pflegeheim hieß das Team ihre neuen Kolleginnen herzliche willkommen (von links): Stephanie Lücke (Praxisanleitung), Lena Schösser (Azubi Gereralistik), Katharina Bogner (Praxisanleitung), Verena Krüger (Azubi Generalistik), Ulrike Wenzer (Azubi Generalistik), Amalia Ineybys Padron Rodriguez (Azubi Pflegefachhelfer) und Christine Diepold (PDL)

Im Senioren Wohn- und Pflegeheim beginnen zwei junge Frauen ihre Ausbildung zur Altenpflegefachkraft, drei Auszubildende beginnen die neue Ausbildungsform Pflegefachfrau und eine macht die einjährige Ausbildung zur Pflegefachhelferin. Rosalia Ducote und Kerstin Angerer Soares sind leider nicht mit auf dem Bild. Diese beginnen jeweils die Ausbildung zur Altenpflegefachkraft im 2. Ausbildungsjahr.

Gruppenfoto Auszubildende SWPH Eschenbach Einrichtungsleiter Josef Ott (ganz links) und Pflegedienstleitung Gabriele Lohner (ganz rechts) hießen die neuen Auszubildenden herzlich in Eschenbach willkommen.

Im Seniorenwohnheim Hammergmünd bei Grafenwöhr beginnt Jacqueline Wünsche ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau. Im Senioren Wohn- und Pflegeheim Eschenbach beginnen zwei Auszubildende ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau (Sabina Vlasov und Teresa Bauer) nach den neuen Ausbildungsrichtlinien. Zwei Auszubildende machen die einjährige Ausbildung zur Pflegefachhelferin.

Gruppenfoto Auszubildende SWPH Eschenbach_2 Die neuen Azubis in Eschenbach bekamen zum Start auch eine kleine Schultüte.

Bundesfreiwilligen Dienst und viele Azubis

Paul Zehent hat am 01.09.2020 sein Jahr als Bundesfreiwilliger im Betreuten Fahrdienst begonnen. Auf dem Bild ist er links zu sehen. Rechts ist Thorsten Gradl, der Leiter vom Bereich „Betreuter Fahrdienst“, führte ihn an seine Aufgaben heran. Bundesfreiwilliger_im_Betreutem_Fahrdienst-e1599640739648.jpg

Im BRK Senioren Wohn- und Pflegeheim Erbendorf, hat ebenfalls eine Auszubildende, Karin Liegl, mit der einjährigen Ausbildung zur Pflegefachfrau begonnen. Die BRK ambulante Hauskrankenpflege freut sich sogar über vier Auszubildende, die alle die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau angetreten haben. Heike Schindler, Nicole Heisterkamp, Lea Ackermann und Darlene Blendinger wurden herzlich von ihren zukünftigen Kolleginnen empfangen.

Auszubildende SWPH Hammergmünd
Auszubildende SWPH Weiden
Bundesfreiwilliger_im_Betreutem_Fahrdienst
Gruppenfoto Auszubildende SWPH Eschenbach
Gruppenfoto Auszubildende SWPH Eschenbach_2

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.