Video Kultur

Vielversprechendes baoarisches Indie-Duo: Mathias Kellner und Susi Raith „Zwischen Tür und Angel“

Pressath. Zwei Namen, zwei Geschichten: Susi Raith, bisher bekannt von „D'Raith-Schwestern & da Blaimer“, und der niederbayerische Liedermacher Mathias Kellner gehen zusammen neue Wege – am Sonntag 19. Juni mit ihrem Programm „Zwischen Tür und Angel“ in der Pressather Vest'n.

Das neue Dreamteam der bayerischen Indie-Pop-Szene: Mathias Kellner und Susi Raith. Bild: Susie Knoll

Zwei bekannte Gesichter der bayerischen Musikszene begeben sich zusammen auf eine abwechslungsreiche und stimmgewaltige Konzertreise. Da kreuzen sich die Wege zweier ganz besonderer Künstler auf der Suche nach einer neuen musikalischen Identität.

Singender Poet und plaudernde Lederhose

Der Niederbayer Mathias Kellner, ein singender Poet und ein begnadeter Geschichtenerzähler, fand erst allmählich zur boarischen Bühnensprache. „Wenn du in deiner eigenen Sprache schreibst“, hat er eines Tages gemerkt, „bekommst du einen wahnsinnigen Schub.“ Seine Songs, „g‘sungene G‘schichtn“, erinnern an Gerhard Polts Charakterstudien. Die Banalitäten des Alltags bringt er humoristisch absurd auf den Punkt.

Jahrelang standen „D’Raith-Schwestern & da Blaimer“ gemeinsam auf der Bühne. Seit der Pandemie gehen sie getrennte Wege. Beim Heimspiel in der Rodinger Stadthalle „packte die Lederhose das letzte Mal aus“ – bei einer musikalischen Revue mit den kuriosen Geschichten der Krachledernen eines Blasmusikanten. Anschließend verkündete Susi Raith auf Facebook, jetzt eigene Wege gehen zu wollen.

Findungsprozess zweier Dialektiker

Spannend zu beobachten, wie das neuformierte Duo in der geplanten Konzertreihe nun ihre gemeinsamen musikalischen Wurzeln ergründen. Mit Gitarren, Ukulelen, Bass, eigenwilligen Arrangements und noch mehr Geschichten im Gepäck demonstrieren sie ihre Vielstimmigkeit in allen Lagen: laut, leise und alles dazwischen – authentisch und mit einer ganz eigenen Note.

Beide Musiker bleiben dabei ihrer Mundart treu – der eine so, die andere halt ein bisserl anders. Und wenn sie gemeinsam ihn Fahrt kommen, geben sie auch mal das ein oder andere gecoverte Lieblingsschmankerl zum Besten.

Tickets für das neue Duo gibt’s hier!

Das Ticketsofa aus Pressath

  • Was ist das denn? Kurz und knapp: ein Onlinedienst aus Pressath, um schnell und unkompliziert Tickets zu verkaufen.
  • Die Ticketplattform aus der Region für die Region steht nicht nur großen Veranstaltern, sondern auch kleinen Vereinen offen.
  • Ihr wollt mehr erfahren oder selbst Tickets verkaufen?
    Ticketsofa – Dein Ticketportal
    Schulstrasse 2
    92690 Pressath
    E-Mail: shop@ticketsofa.de
    www.ticketsofa.de

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.