Vor dem NOC in Weiden fliegen die Fäuste

Weiden. Ein junger Mann verhielt sich in der Innenstadt respektlos und verletzte einen 17-Jährigen vor dem NOC. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Die Polizei Burglengenfeld musste nach Maxhütte-Haidhof ausrücken. Symbolbild: Pixabay

Ein in Neustadt/WN wohnhafter junger Mann (25), fiel gestern Nachmittag gegen 17 Uhr durch sein Verhalten negativ auf. Der junge Mann war zunächst zu Gast im NOC in Weiden, wo er bereits ungebührendes Verhalten gegenüber Passanten an den Tag legte. Vor dem Haupteingang des NOC kam es schließlich zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit einem 17-jährigen Weidener, in dessen Verlauf auch die Fäuste flogen.

Gefährliche Körperverletzung

Der 25-Jährige musste durch die hinzugekommenen Beamten gefesselt werden, wodurch er sich aber noch immer nicht beruhigte. Aufgrund seiner Verletzungen, die er sich bei der Auseinandersetzung zugezogen hatte, wurde er schließlich in Klinikum Weiden eingeliefert. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Sofern Zeugen weitere Hinweise zum Geschehen geben können, sollen sie sich mit der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961 401-0 in Verbindung setzen.

* Diese Felder sind erforderlich.