Vorfahrt missachtet – Auto gegen Zaun geprallt

Weiherhammer. In der Etzenrichter Straße hat es gekracht. Dabei ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. 

Gegen 14.30 Uhr wollte ein 23-Jähriger aus Freihung am Freitag mit seinem VW von der Etzenrichter Straße nach links in die Flachglasstraße einbiegen. Er hat dabei aber die Vorfahrt eines von links kommenden Kia missachtet. Der VW wurde bei dem Zusammenprall gegen den Maschendrahtzaun des gegenüberliegenden Grundstücks geschleudert. Der Zaun und ein Zaunpfosten wurden beschädigt.

Der Unfallverursacher und die 38-jährige Weiherhammerin des Kia blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt 3.700 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.