Vorfahrt missachtet: eine Verletzte und 4.000 Euro Schaden

Altenstadt/WN. Ein Autofahrer übersah die Vorfahrt eines Wagens und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen.

Symbolbild: Polizei

Am frühen Montagnachmittag, gegen 13.20 Uhr, wollte ein Fahrer (74) mit seinem VW vom Forstweg kommend auf die B22 in Fahrtrichtung Kemnath einfahren. Dazu hätte er aber zuvor die B15 komplett überqueren müssen. Dabei missachte er aber die vorgeschriebene Fahrtrichtung, die lediglich ein Abbiegen nach rechts in Richtung Orstmitte von Altenstadt/WN erlaubte.

Zudem übersah er die Vorfahrt einer 36-Jährigen, die mit ihrem Kleinwagen von Neustadt/WN in Fahrtrichtung Weiden fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die junge Frau musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 4.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.