Kultur

Weihnachten im Geschichtspark Bärnau-Tachov

Likes 0 Kommentare

Bärnau. Kurze Tage, lange Nächte und Erstarrung der Natur: Der Winter. Auch bei frostigen Temperaturen öffnet der Geschichtspark seine Pforten.

Weihnachten im Geschichtspark. Bild: pixabay

Auch im Geschichtspark Bärnau findet in diesem Jahr kein Weihnachtsmarkt statt. "Wir reagieren auf die aktuellen Entwicklungen und bieten lediglich einen kleinen Adventszauber an", heißt es seitens des Geschichtsparks. Entsprechend der Infektionsschutzverordnung empfehlt der Geschichtspark das Tragen von Masken. Im Innenbereich gilt 2G.

Geöffnete Wochenenden

Kurze Tage, lange Nächte, Kälte und Erstarrung der Natur: Der Winter. Auch bei frostigen Temperaturen öffnet am Wochenende vom 27. November und 28. November sowie am 11. Dezember und 12. Dezember der Geschichtspark von 10 Uhr bis 17 Uhr seine Pforten. Gerade im Mittelalter musste sich die Bevölkerung sehr gut auf die kalte Jahreszeit vorbereiten, um genügend Feuerholz und Nahrung zu haben.

Mit einem Audioguide oder bei einer der Führungen am Samstag (27.11.2021) um 15:30 Uhr oder Sonntag (28.11.2021) um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr können die Besucher mehr über die Häuser und das Leben damals erfahren.

Adventszauber im Geschichtspark

Der kleine Adventszauber findet am 27. November von 15 Uhr bis 20 Uhr und am 28. November von 12 Uhr bis 18 Uhr statt. Hier erwarten einen Führungen zu "Weihnachten im Mittelalter" im Geschichtspark. Dazu gibt es einen Glühweinverkauf und weihnachtliche Artikel vom Geschichtsparkshop im Außenbereich. Das Museumsrestaurant "Brot&Zeit" bietet Leckereien zum Aufwärmen an. Der Eintritt zum Markt ist frei.

Kräuterkurs in Bärnau

Das Räuchern zu dieser Zeit ist in vielen Jahrhunderten verankert, doch in unserer schnelllebigen Zeit wurde es vergessen. Bei diesem Kurs kann man wieder zur Ruhe kommen und sich auf diese geschenkte Zeit besinnen. Besprochen werden die vier wichtigsten Rauhnächte und die Kräuter sowie Harze, die zum Räuchern benutzt werden können. Natürlich kommen Bräuche und Sagen auch nicht zu kurz an diesem Abend.

Der Kräuterkurs findet am 11. Dezember von 15 Uhr bis 17 Uhr mit Andrea Wolf statt. Mitzubringen sind warme Kleidung, Sitzkissen und ein kleines Handtuch. Der Kurs kostet pro Person 17 Euro inklusive Eintritt und Material. Eine verbindliche Anmeldung ist unter info@geschichtspark.de oder telefonisch unter der Nummer 09635 / 9249975 erforderlich.

Die Nebensaison startet:

Ab 8. November beginnt die Nebensaison. Der Geschichtspark ist ab dann nur noch zu Event-Wochenenden und für Gruppenbuchungen ab 15 Personen zugänglich.

Auch für das Museumslokal Brot&Zeit beginnt die Nebensaison. Die Öffnungszeiten ändern sich wie folgt:

  • Freitag von 17 Uhr bis 22 Uhr
  • Samstag von 17 Uhr bis 20 Uhr
  • Sonntag von 11 Uhr bis 20 Uhr

Die Touristinformation Bärnau ist ab dann von Montag bis Freitag zwischen 10 Uhr und 17 Uhr geöffnet.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.