Weihnachtlicher Lichterglanz in den Tower Barracks

Grafenwöhr. Am Montag findet um 17 Uhr das traditionelle Anzünden der Lichter des Weihnachtsbaums auf dem Paradefeld auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr (Tower Barracks) statt.

Der Wasserturm ist der Namensgeber. Bild: Gerald Morgenstern. 

Der Kommandeur der US-Garnison Bavaria, Colonel Kevin A. Poole, lädt dazu alle Arbeitnehmer des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr, die Mitglieder des Deutsch-Amerikanischen Gemeinsamen Ausschusses (DAGA), deren Familien und Freunde, herzlich ein.

Auch für die Kinder ist alles vorbereitet

Kinder und Jugendliche der amerikanischen Grund- und Mittelschule werden die Feier mit weihnachtlichen Klängen umrahmen. Kostenlose, vom DAGA, der USO und dem deutsch-amerikanischen KONTAKT Club gespendete Erfrischungen werden angeboten. Selbstverständlich werden auch Santa Claus und St. Nikolaus mit Geschenken für die anwesenden Kinder erwartet.

Einlass für die Gäste

Einlass für Gäste in den Kasernenbereich Tower Barracks Grafenwöhr für Personen mit US-ID-Karte oder Kasernenausweis sowie bis zu vier erwachsenen Gäste, soweit diese einen gültigen Personalausweis mitführen, als auch Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in deren Begleitung, ist ab 16.30 Uhr zu Fuß durch Tor 1 (Alte Amberger Straße) oder mit dem Auto durch Tor 6 (an der B-299, gegenüber dem Gründerzentrum Grafenwöhr).

Sicherheitshinweis

Die Besucher werden gebeten keine Rücksäcke oder große Taschen mitzunehmen. Das Wachpersonal am Kasernentor führt Ausweis- und Personenkontrollen durch.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.