Wer kennt diesen Mann?

Weiden. Sie ist braun, sehr selten und 1.200 Euro wert: die Herrenarmbanduhr der Marke Bomberg Bolt, die ein unbekannter Ladendieb am 12. Mai in einem Uhrengeschäft in der Fußgängerzone mitgehen ließ. Die Polizei hat jetzt ein Foto der Überwachungskamera veröffentlicht.

Bild Überwachungskamera
Die Polizei sucht nach diesem Ladendieb, der eine Uhr im Wert von 1.200 Euro aus einem Weidner Geschäft stahl.

Der Inhaber stellte den Diebstahl fest, als er das Fehlen der hochwertigen Armbanduhr bemerkte und daraufhin die Aufzeichnungen der Überwachungskamera überprüfte. Am 12. Mai war gegen 9.00 Uhr ein unbekannter Mann in das Geschäft gekommen. Er wollte die Batterie seiner augenscheinlich billigen Armbanduhr wechseln lassen. Die Mitarbeiterin ging dazu in einen Nebenraum.

Nur eine Handvoll Exemplare

bomberg_bolt

Die Auslagen wurden gerade neu geordnet – deswegen befand sich die Armbanduhr hinter dem Ladentisch. Das nutzte der Ladendieb schamlos aus, schnappte sich die Uhr und verschwand.

Laut Geschäftsinhaber ist die Marke Bomberg Bolt neu auf dem Markt. Der Hersteller habe nur eine Handvoll Exemplare nach Bayern geliefert. Hinweise  erbittet die Polizei unter Telefon 0961 401-321.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.