Wichtige Meldungen der vergangenen Woche

Neustadt/WN/Weiden/Tirschenreuth. Es war wieder einiges los in der vergangenen Woche. Eine Jungkünstlerin aus Weiden hat sich ihren langersehnten Traum erfüllt, das Nix-wie-weg-Team hat sein 20-jähriges Bestehen gefeiert, die Zukunft vom Beanery bleibt ungewiss und die Anlage „Max-Reger-Halle“ soll sich verändern.

“Kunstgenuss bis Mitternacht“ – die etwas andere Kunstnacht in Weiden. Bild: Pro Weiden
“Kunstgenuss bis Mitternacht“ – die etwas andere Kunstnacht in Weiden. Bild: Pro Weiden

20 Jahre Kunstgenuss – Kulinarisch, künstlerisch, einzigartig

20 Jahre Kunstgenuss bis Mitternacht. Die kulinarischen und künstlerischen Höhepunkte aus Weiden …hier weiterlesen

Jungkünstlerin beeindruckt mit erster eigener Vernissage

Die Weidener Jungkünstlerin Theresa Weidhas hat sich einen langersehnten Traum erfüllt …. hier weiterlesen ….

Kirwa, Fasching, Weihnachten: Alles an einem Wochenende

Da kommt einiges Verrücktes auf uns zu in den nächsten Tagen  …. hier weiterlesen ….

Von der Galerie zum Café: Beanerys unendliche Geschichte

Die Zukunft ist ungewiss. Der Umzug noch ein langer steiniger Weg …. hier weiterlesen ….

Hammerleser Faschingsverein bereit für das Jubiläumsjahr

Der Hammerleser Faschingsverein überrascht alle Narren schon im November  …. hier weiterlesen ….

Kronen für die besten Watterer

Rund viereinhalb Stunden wurde geblufft und gezwinkert – erst dann standen die Sieger des JU Preiswattens fest …. hier weiterlesen ….

Patrick Huber und Günther Grünauer (vorne, Fünfter und Sechster von links) erspielten sich beim Preiswatten der Jungen Union den ersten Platz.
Patrick Huber und Günther Grünauer (vorne, Fünfter und Sechster von links) erspielten sich beim Preiswatten der Jungen Union den ersten Platz.

Kliniken Nordoberpfalz AG zeichnet Mitarbeiter aus

80 treue Kliniken-Mitarbeiter wurden jetzt geehrt…hier weiterlesen

Zeit für pflegende Angehörige

Wenigstens einen Nachmittag pro Monat für sich selbst: Ambulante Krankenpflege entlastet pflegende Angehörige und betreut Senioren …. hier weiterlesen ….

Neue Osteoporose-Messmethode: Schonend, schnell und sicher

Gute Nachrichten für alle, die an Osteoporose leiden…hier weiterlesen

Nach Benefizveranstaltung: 1.325 Euro für Michaela Mikolaiczyk

Die Gemeinschaft Musik und Text und vor allem Michaela Mikolaiczyk waren überwältigt von der großzügigen Unterstützung …. hier weiterlesen ….

Geschäftsführer Nicolas Götz präsentiert die erste Internetseite von Nix-wie-weg. Nicht nur die Optik der Seite hat sich in den letzten Jahren verändert. Aus einem Zwei-Mann-Betrieb wurde eines der erfolgreichsten Unternehmen der Region.
Geschäftsführer Nicolas Götz präsentiert die erste Internetseite von Nix-wie-weg. Nicht nur die Optik der Seite hat sich in den letzten Jahren verändert. Aus einem Zwei-Mann-Betrieb wurde eines der erfolgreichsten Unternehmen der Region.

20 Jahre Nix-wie-weg: Online mit Persönlichkeit

Das Nix-wie-weg-Team weiß wie man feiert …. hier weiterlesen ….

Mädchen erobern Elektrowerkstatt

Diesen 16 Schülerinnen sind Geschlechterklischees egal..hier weiterlesen

Bürgerbefragung zur E-Mobilität in Weiden

Was haltet ihr von E-Autos? Die Stadt Weiden hat große Pläne…hier weiterlesen

3. Weidener Demokratiekonferenz: Die Ziele für 2017 stehen fest

„Korrektheit im Umgang mit den Menschen und nicht gleich die Nazi-Keule schwingen“ – Ein Treffen für mehr Toleranz und Demokratie in Weiden …. hier weiterlesen ….

Alexander Kunz (hinten, von rechts), Alexander Reinl, Klaus Jakob, erster Vorsitzender Martin Krichenbauer und Christian Kunz (links) vom Ländlichen Burschenverein überreichten eine Spende über 1000 Euro an Feuerwehrkommandant Felix Müller (Zweiter von links). Harald Träger demonstrierte die Funktionsweise der Neuanschaffung.
Alexander Kunz (hinten, von rechts), Alexander Reinl, Klaus Jakob, erster Vorsitzender Martin Krichenbauer und Christian Kunz (links) vom Ländlichen Burschenverein überreichten eine Spende über 1000 Euro an Feuerwehrkommandant Felix Müller (Zweiter von links). Harald Träger demonstrierte die Funktionsweise der Neuanschaffung.

Professionelle Höhen- und Tiefenrettung

Ein Sturz in eine Baugrube oder einen Siloschacht? Leider ist das gar nicht so selten. Die Feuerwehr Floß ist gewappnet …. hier weiterlesen ….

Christian Demleitner ist neuer Kreisbrandmeister

„Die Feuerwehr trägt einen wichtigen Teil zum Sicherheitsgefühl der Bevölkerung bei.“ Christian Demleitner wurde zum neuen Kreisbrandmeister ernannt …. hier weiterlesen ….

Mit 189 km/h geblitzt – Geschwindigkeitsmessungen im Oktober

Den Geschwindigkeitsrausch büßt der Autofahrer schwer …. hier weiterlesen ….

Kontrollen der Stadt: Hier wird in Weiden geblitzt

Die Stadt Weiden kontrolliert vor allem an Schulen und Kindergärten, wie schnell die Autofahrer unterwegs sind. In unserer Karte haben wir die Standorte eingezeichnet …. hier weiterlesen ….

Jedes dritte öffentliche Schwimmbad dringend sanierungsbedürftig

Laut Innenministerium ist jedes Dritte Schwimmbad sanierungsbedürftig. Das Hallenbad in Bärnau musste sogar schließen.  …. hier weiterlesen ….

Anlage „Max-Reger-Halle“ soll sich verändern

Im Erscheinungsbild der Stadt Weiden tut sich etwas …. hier weiterlesen ….

JU will „Baukindergeld“ auch für Innenstädte

Was ist eigentlich ein „Baukindergeld“…. hier weiterlesen ….

Jussi Tapio beim Spiel gegen Deggendorf. Foto: Tobias Neubert
Jussi Tapio beim Spiel gegen Deggendorf. Foto: Tobias Neubert

Vertrag mit Jussi Tapio aufgelöst

Schon wieder müssen sich die Blue Devils von ihrem Kontingentspieler trennen …. hier weiterlesen …..

Franz Koller soll SpVgg SV aus der Misere führen

Die SpVgg SV Weiden hat einen neuen Trainer …. hier weiterlesen ….

Bild: Benedikt Grimm
Bild: Benedikt Grimm

Reformationstag in Weiden und der Welt

Heute jährt sich der Reformationstag zum 499. Mal. Richtig gefeiert wird dann im nächsten Jahr. Das Programm steht aber schon jetzt…hier weiterlesen...

Gedanken über den Tod

Schaurig schön: Passend zu Halloween und Allerheiligen zeigt der Schafferhof eine Ausstellung mit Totentafeln von Wondreb…hier weiterlesen

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.