Kurzmeldungen

Wiederholung ist die Grundlage fürs Studium - Vorkurse an der OTH Amberg-Weiden

Likes 0 Kommentare

Amberg/Weiden. Das Studium startet mit dem Vorlesungsbeginn? Nicht ganz. Viele Studienanfänger nutzen die Zeit vor dem ersten Semester, um ihr Wissen gezielt aufzufrischen.

Lernen, Schule, Unterricht, Mathe, Mathemathik, Lehrer, Schüler, Studium, Student, Studenten, Dozent, Lernen, Üben, Wiederholen Das Mathe-Wissen auffrischen - Ziemlich wichtig für ein MINT-Studium. Foto: OTH Amberg-Weiden

Die OTH Amberg-Weiden bietet dafür zahlreiche kostenfreie Vorkurse und Online-Tutorials. Zum Beispiel für ein Technik-Studium: Hier können die zukünftigen Studenten ihre Mathe-Kenntnisse wieder auffrischen. Denn nur wer die Grundlagen beherrscht, kann ingenieurwissenschaftlichen oder technischen Vorlesungen gut folgen. Ausführliche Informationen und Anmeldung gibt es auf der Website der OTH Amberg-Weiden www.oth-aw.de.

Online durchstarten

Studienanfängern stehen auch die virtuellen Hörsäle der OTH Amberg-Weiden offen: Ergänzend zu den Vorkursen an der Hochschule können sie im Internet Mathe lernen. Der Online-Mathematik-Brückenkurs OMB+ bietet einen unkomplizierten und praxisnahen Einstieg in die Grundlagen. Er besteht aus erklärenden Texten mit vielen Beispielen, interaktiven Bildern, Übungsaufgaben und Tests. Das Online-Tutorial über die Website der Hochschule ist kostenfrei. Während OMB+ Mathe-Grundlagen fürs Ingenieur-, Wirtschafts-, Natur- oder Informatikstudium bietet, richtet sich ein Einstiegskurs der Virtuellen Hochschule Bayern speziell an Studierende und Studieninteressierte in den Bereichen Betriebswirtschaft, Handels- und Dienstleistungsmanagements. Interessierte können sich bei Lena Schell, Fakultät Betriebswirtschaft, anmelden.

Fit ins Studium an der OTH Amberg-Weiden

Erfolgreiche Studierende verfügen über wichtige Schlüsselkompetenzen: Sie nutzen ihre Zeit besser, teilen Lernstoff sinnvoll ein oder führen effizient Literaturrecherchen durch. Das Knowhow dafür erwerben sie oft nebenbei und zufällig im Laufe der Semester. Anders an der OTH Amberg-Weiden. Hier lernen Studienanfänger schon kurz vor Semesterbeginn zentrale Studienkompetenzen - beim Workshop-Tag "Fit-ins-Studium" am 27. September 2017. Weitere Infos und Anmeldung unter www.oth-aw.de/fit-ins-studium.

Erfolgreicher Spätstart

Auch beruflich Qualifizierte können sich an der OTH Amberg-Weiden gezielt auf ihr Studium vorbereiten. OTH mind, ein Verbundprojekt der Ostbayerischen Technischen Hochschulen Amberg-Weiden und Regensburg, ebnet ihnen den Weg in die Hochschule. Bereits im März 2017 startete BeVorStudium, eine berufsbegleitende Studien-Vorbereitung für beruflich Qualifizierte. Das Angebot umfasst drei Mathematik-Module: Der erste Baustein bringt die Teilnehmer auf Realschul-, der zweite auf FOS/BOS-Niveau. Das dritte Modul „Grundlagen der Ingenieurmathematik“ endet Mitte September. Es vermittelt die regulären Inhalte des ersten Semesters und kann an beiden Hochschulen in bestimmten Studiengängen angerechnet werden. Ausführliche Informationen gibt’s auf der Website der OTH Amberg-Weiden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.