Wohnungsbrand in Vilseck

Vilseck. Gestern brach in einer Wohnung in Vilseck ein Feuer aus. Die Wohnung brannte völlig aus. Dank Rauchmelder konnten die Bewohner sich aber rechtzeitig in Sicherheit bringen.   Aus noch nicht näher geklärter Ursache brach im Herdbereich einer offenen Küche gestern um 18.40 Uhr in der Mozartstraße in Vilseck, Landkreis Amberg-Sulzbach ein Brand aus.

Die 80 qm große Wohnung brannte völlig aus. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Der Brandschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 70.000 Euro.

Bei Brandausbruch schliefen die Bewohner, ein Ehepaar, im Schlafzimmer und wurden durch den Rauchmelder geweckt. Sie blieben unverletzt.

Die über dem Brandort liegende Wohnung wurde durch die Rauchentwicklung und das Löschwasser ebenfalls beschädigt. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um einen Wohnblock mit insgesamt 18 Wohnungen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.