Menschen

Wurzer Hogerer machten sich auf die Socken

Likes 0 Kommentare

Wurz. Herbstwanderung startete in Kirchendemenreuth. Zum gemütlichen Ausklang kehrte man im Gasthaus Mois in Wurz ein.

Meta Betke (Dritte von rechts) führte die Hogerer-Gruppe an. Foto: Thomas Kreuzer

Die Herbstwanderung der Wurzer Hogerer begann diesmal in Kirchendemenreuth mit einem Weißwurstfrühschoppen. Danach begann die Wanderung unter der  Führung von Meta Betke Richtung Oed. In Leinerbauer`s Hofbackstube wurde das köstliche Mittagessen eingenommen. Anschließend ging es weiter zur Zoiglwirtschaft zum Vinzenz in Hammerles.

Glücklicherweise bekamen die Hogerer mit ihrer sympathischen Führerin noch einen Platz und konnten sich den leckeren Zoigl und die deftigen Brotzeiten schmecken lassen. Der Abend klang aus im Gasthaus Mois in Wurz. Schon jetzt steht der Plan für die Winterwanderung Anfang 2022. Dann führt die Route in die Region Wiesau. 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.