Zerstörungswütige in Tremmersdorf unterwegs

Tremmersdorf. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag waren in Tremmersdorf wohl ein paar zerstörungswütige Randalierer unterwegs. 

Ein oder mehrere Unbekannte haben ein Auto in Tremmersdorf beschädigt. Wie die Polizei Eschenbach mitteilt, haben der oder die Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, zwischen 18.45 Uhr und 10.00 Uhr morgens, zugeschlagen. Der Lupo auf den sie es abgesehen hatten, stand in der Hauptstraße in Tremmersdorf.

Das Auto war zwar abgemeldet aber verschlossen auf dem Gelände des Sportheimes geparkt. Der oder die Unbekannten stellten eine Mülltonne auf das Dach des Lupos, außerdem traten sie beide Außenspiegel ab.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 800 Euro. Wer Hinweise zu der Sachbeschädigung geben kann, kann sich unter der Telefonnummer 09645/9204-0 bei der Polizei Eschenbach melden.

Auch einen Autobesitzer in Pressath erwartete eine böse Überraschung an seinem Audi.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.