Polizei

Zeugenaufruf nach Unfallflucht in Stein

Likes 0 Kommentare

Plößberg. Am Sonntag zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr, kam es in Stein, Gemeinde Plößberg, zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Ein Auto-Fahrer (48) beschädigte auf dem ausgewiesenen Parkplatz des Oktoberfestes, in Stein, einen geparkten Skoda Oktavia und flüchtete zunächst von der Unfallstelle.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Als er kurze Zeit später  zurückkehrte wurde er von zwei Zeugen beobachtet und angesprochen. Die Zeugen notierten sich die Personalien des Verursachers. Nachdem ein Alcomat-Test positiv verlief, wurde bei dem 48-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt.

Die beiden Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Tirschenreuth in Verbindung zu setzen. Tel. 09631/7011-0.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.