Polizei

Zu Schulbeginn Autos aufgebrochen

Likes 0 Kommentare

Altenstadt/WN. Unbekannte Täter schlugen am vergangenen Mittwoch die Scheiben zweier Fahrzeuge ein. Sie nahmen aus den Autos mehrere Wertgegenstände mit. Die Tat ereignete sich zu Schulbeginn gegenüber der Mittelschule.

Unbekannte schlugen am vergangenen Mittwochmorgen die Scheiben zweier Autos in Altenstadt/WN ein und nahmen Wertgegenstände mit. Wie die Polizei berichtet, waren die Autos in der Kapuzinerstraße gegenüber der Mittelschule geparkt. Die Tat ereignete sich zwischen 7.50 Uhr und 8.15 Uhr, also zu Schulbeginn.

Ein Anwohner (39) hat seither keinen Geldbeutel mehr, aus dem anderen Auto nahmen die Täter die Handtasche der Fahrzeughalterin (35) mit. Darin befanden sich zwei hochwertige Mobiltelefone und ein Tablet. Der Schaden beträgt laut Bericht von Polizeioberkommissar Alexander Franz rund 3.000 Euro. Im Laufe des Tages teilte der Ehemann der Geschädigten mit, ein Teil des Diebesguts sei im Bereich Schwandorf wieder aufgetaucht.

Die Polizeiinspektion Neustadt/WN sucht Zeugen und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 09602/94020 zu melden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.