Polizei

Zwei Diebstähle in Kemnath

Likes 0 Kommentare

Kemnath. Die Polizei meldete heute gleich zwei Diebstähle aus Kemnath. Einer Frau wurde die Geldbörse gestohlen und einem jungen Mädchen das Handy. Das Telefon ist allerdings schon vor einer Woche verschwunden. 

Heute in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 13.30 Uhr wurde eine Frau (63) in einem Einkaufsmarkt in der Röntgenstraße in Kemnath bestohlen. Die Frau aus dem Gemeindebereich Pressath hatte ihre Geldbörse verdeckt in einer Einkaufstasche in ihrem Einkaufswagen abgelegt. Während sie im Markt ihre Artikel aussuchte, wurde die Geldbörse durch eine unbekannte, männliche Person entwendet.

Nur wenige Minuten später wurde die Geldbörse in der Friedrichstraße in Kemnath, auf der Straße liegend aufgefunden und bei der Polizeiinspektion am Stadtplatz von der ehrlichen Finderin abgegeben. Die Beamten konnten die Besitzerin der Geldbörse schnell ausfindig machen.

Dabei stellte sich heraus, dass aus der Geldbörse ein Bargeldbetrag von etwa 300 Euro entwendet wurde. Die Polizeiinspektion Kemnath bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefon-Nr. 09642/92030.

Diebstahl eines Smartphones im Schulbus

Bereits am 08. April wurde einer Schülerin das Handy gestohlen. Die 13-Jährige hatte das Smartphone in einer Tasche ihrer Kleidung. Bereits beim Verlassen des Busses am Kemnather Primianusplatz bemerkte sie den Verlust und meldete diesen umgehend dem Busfahrer. Die Suche verlief jedoch ergebnislos, so dass davon ausgegangen werden muss, dass sich im Bus ein Taschendieb das Handy schnappte.

Der Schulbus war am Freitag den 08.04.2016 zwischen 13.00 Uhr und 13.35 Uhr von Eschenbach nach Kemnath unterwegs. Die Polizeiinspektion Kemnath bittet um Hinweise zu dem Diebstahl unter  09642/92030.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.