Polizei

Zwei Einbrecher mit Skimasken im Kaltenbrunner Kindergarten

Likes 0 Kommentare

Kaltenbrunn. Wer waren die Diebe, die in den Kindergarten in Kaltenbrunn eingebrochen sind? Die Polizei hofft auf Hinweise.

Mindestens zwei Diebe sind laut Polizei in den Kaltenbrunner Kindergarten eingebrochen. Sie sollen über ein Fenster an der Rückseite des Kindergartens eingebrochen sein, wie ein Polizeisprecher erklärt. Die Unbekannten haben gewaltsam die versperrte Bürotür der Kindergartenleitung aufgehebelt und Geld - nur einen kleinen zweistelligen Betrag - gestohlen. Der Sachschaden, den die Übeltäter verursacht haben, liegt laut Polizeiangaben aber im dreistelligen Bereich.

Schwarz gekleidet und Skimasken: Täter flüchten unerkannt

Der Tatzeitraum muss zwischen 1:00 Uhr und 3:00 Uhr in der Nacht zum Mittwoch liegen. "Gegen 03:00 Uhr morgens flüchteten die beiden männlichen Täter vom Kindergarten aus über ein dortiges Feld zur Weidener Straße hin. Beide Täter waren schwarz gekleidet und trugen eine Skimaske", erklärt der Polizist.

Wer in diesem Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge insbesondere im Umfeld der Weidener Straße und der Scheunen dort bemerkt hat, soll sich bitte bei der Ermittlungsgruppe der Polizei Eschenbach unter der Telefonnummer 09645/9204-0 melden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.