Zwei Einbrüche in einer Nacht

Bärnau. Gleich zwei Einbrüche verübten Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Knopfstadt.

Symbolbild: Polizei

Im Zeitraum von Mittwoch gegen 20.30 Uhr bis Donnerstag um 5.45 Uhr verschafften sich bislang Unbekannte Zutritt zu einem Supermarkt in der Tachauer Straße. Die Täter stiegen gewaltsam über das Dach in den Supermarkt ein und brachen mehrere Türen auf. Der Kühlraum der dortigen Metzgerei wurde komplett verwüstet. Sowohl in der Metzgerei als auch in der Bäckerei öffneten sie je ein Wertbehältnis. Dadurch erbeuteten die Täter eine dreistellige Summe. Außerdem verursachten sie einen nicht unerheblichen Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Kripo ermittelt

Die Spurensicherung und die weiteren Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizeiinspektion Weiden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0961/ 401-2222 mit der Kriminalpolizeiinspektion in Verbindung zu setzen.

Fahrrad gestohlen

In der gleichen Nacht zwischen 23 und 5 Uhr ereignete sich ein weiterer Einbruch in Bärnau. Ein bislang Unbekannter stieg in eine Garage in der Elsa-Brandström-Straße ein und entwendete ein elektrisches Herren-Mountainbike der Marke Cube, Typ: Reaction Hybrid Race 500, 29 Zoll, in den Farben grau und grün.

Wer etwas beobachtet hat und Hinweise zu dem Vorfall geben kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Tirschenreuth unter Telefon 09631/ 7011-0 melden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.