Zwei Einbrüche in Griesbach

Griesbach. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Griesbach gleich zwei Mal eingebrochen. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro.

In der Nacht vom 25./26 August brachen die Täter in die Lagerhalle der Marktgemeinde Griesbach ein und entwendeten daraus verschiedene Arbeitsmaschinen im Gesamtwert von etwa 500 €, sowie einen kleineren Bargeldbetrag.

+++ Neu: OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Ebenso von den Einbrechern heimgesucht wurde in der selben Nacht das Vereinsheim der SV Griesbach. Hier wurde Bargeld aus einem Wandtresor sowie mehrere Packungen Zigaretten entwendet. Der Gesamtschaden beträgt hier mindestens 3.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.