Zwei neue Konzepte für den Schwimmnachwuchs

Weiden. Wegen Corona hörten viele Wettkampfschwimmer des Schwimmvereins auf. Jetzt beginnt man, neue Wettkampfgruppen aufzubauen.

Symbolbild: Pixabay

Dank zweier engagierter Trainerinnen startet die Schwimmabteilung zusätzlich noch mit zwei für Weiden neuartigen Konzepten, um dem Nachwuchs schon von klein auf erste Möglichkeiten des Kontaktes mit dem „nassen Element“ bieten zu können. Orientiert wird sich hier an im Ausland schon lange erprobten Konzepten, die eine sanfte Heranführung der Kinder an das Wasser ermöglichen, um den Kindern die Angst vor dem Wasser zu nehmen.

Wasserspaß und -bewegung für kleine Frösche

Die Altersgruppe der zwei- bis vierjährigen Kinder steht in dem neu geplanten Kurs „Wasserspaß und -bewegung für kleine Frösche“ von Bianca Hautmann im Fokus. Zusammen mit einem Elternteil werden die Kleinen spielerisch an das kühle Nass gewöhnt und mit Spaß auf das erste selbstständige Fortbewegen durch Hüpfen, Springen, Gehen und Kriechen im Wasser vorbereitet. An oberster Stelle steht die Freude an der Bewegung im Element Wasser.

Wassergewöhnung mit Flipper

Kathrin Frisch wird mit ihrem Konzept nahtlos an die Kursinhalte von Bianca Hautmann anschließen und spricht bei ihrem Kurs „Wassergewöhnung mit Flipper“ die Kinder im Alter von vier bis fünf Jahren an. Auch hier steht die weitere Wassergewöhnung im Vordergrund. In mehreren Schritten wird die Wasserlage, Koordination und Atmung geschult.

Es geht vor allem darum, in aufeinander aufbauenden Übungen, spielerisch den Umgang mit dem Wasser zu erlernen und sich an die Bewegungsabläufe des Schwimmens zu gewöhnen. Somit erlernen die Kinder schrittweise die wichtigsten Kernbewegungen und die ersten Techniken beim Schwimmen.

Erster Kurs startet am 20. September

Der zehn, halbstündige Einheiten umfassende Kurs „Wasserspaß und -bewegung für kleine Frösche“ startet am 9. November. Der Kurs „Wassergewöhnung mit Flipper“, umfasst 16 einstündige Einheiten. Er beginnt am 20. September. Anmelden kann man sich in der Geschäftsstelle des Schwimmvereins.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.