Polizei

Zwei Unfälle - drei Radfahrer verletzt

Likes 0 Kommentare

Kirchendemenreuth/Neustadt/WN. Zwei Unfälle - drei verletzte Fahrradfahrer. Eine Kemnatherin (68) erwischt es schwer. 

Eine Ehepaar aus Oberfranken war Samstagnachmittag mit den Rädern auf der Staatsstraße von Altenstadt/WN nach Windischeschenbach unterwegs, dann hat die Tour ein jähes Ende: Kurz hinter Menzelhof hat nämlich ein Traktorfahrer mit seinem Gespann nach rechts abbiegen wollen, weshalb er anhalten musste. Weil die beiden Fahrradfahrer wenig Sicherheitsabstand zu dem Traktor gehalten haben, konnten sie nicht mehr rechtzeitig bremsen und sind in den Anhänger gekracht.

Laut Polizei haben sich beide leicht verletzt, einer der beiden musste im Klinikum Weiden behandelt werden. Sachschaden ist bei dem Unfall keiner entstanden.

Pedelecfahrerin nach Sturz im Krankenhaus

Für eine Kemnatherin (68) hatte der Sturz mit dem Rad böse Folgen: Sie war Freitagabend mit ihrem Pedelec auf dem Bockl-Radweg von Störnstein nach Neustadt/WN unterwegs. Aus Unachtsamkeit ist sie laut Polizei mit dem Rad auf das Bankett geraten und gestürzt.

Wegen ihrer schweren Armverletzung ist sie danach ins Krankenhaus nach Weiden eingeliefert worden. Das Fahrrad ist unversehrt geblieben.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.