Polizei

Zwei Unfälle mit Motorrad - zwei Verletzte im Klinikum

Likes 0 Kommentare

Weiherhammer/Kirchendemenreuth. Die Polizei Neustadt/WN musste am Wochenende zu zwei Unfällen mit Motorradfahrern ausrücken. Beide Motorradfahrer mussten im Klinikum behandelt werden.

Am Sonntag gegen 15:00 Uhr, fuhr ein Mann (67) mit seiner Harley Davidson auf der Kreisstraße NEW 21 bei Weiherhammer und kam alleinbeteiligt auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen. Beim Sturz erlitt der Motorradfahrer eine leichte Verletzung und kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Amberg. An der Harley entstand leichter Sachschaden.

Reh wird Motorradfahrer zum Verhängnis

Bereits am Freitag um 12:50 Uhr mussten Polizei und Rettungsdienst zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer bei Kirchendemenreuth ausrücken. Hier fuhr ein Mann (50) mit seiner BMW R1200GS auf der Staatsstraße 2395 von Altenstadt in Richtung Windischeschenbach, als ein Reh von links in das Motorrad sprang.

Der Motorradfahrer wurde nach rechts gedrückt und kam in einem angrenzenden Acker zu Sturz. Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Weiden gebracht. Am BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.