Zweite Mannschaft des TSV Kümmersbruck schreibt Vereinsgeschichte

Kümmersbruck. Die zweite Mannschaft des TSV Kümmersbruck wurde in der B-Klasse Meister und steigt nun in die A-Klasse auf.

Die zweite Mannschaft des TSV Kümmersbruck steigt das erste Mal in der Vereinsgeschichte auf. Dazu gab es im Rathaus eine kleine Aufstiegsfeier. Foto: Florian Schlegel

Laut Vereinsvorsitzenden Klaus Backes ist dies in der Vereinsgeschichte das erste Mal, dass die Reservemannschaft den Aufstieg feiern darf. In den 16 Saisonspielen musste man sich lediglich dreimal geschlagen geben, den Rest der Spiele konnte man sich für sich entscheiden. Bester Torjäger der Mannschaft und auch in der Liga war Nico Fuchs mit 29 Toren.

Trainer Dogan Özsoy nahm ein kleines Präsent der Gemeinde Kümmersbruck in Empfang. Foto: Florian Schlegel

“11 Freunde müsst ihr sein”

Als härtesten Konkurrenten bezeichnete Trainer Dogan Özsoy die dritte Mannschaft des SV Inter Bergsteig. Gegen den Herausforderer konnte man im Hin- und Rückspiel gewinnen. Bei der Aufstiegsfeier im Kümmersbrucker Rathaus zollte Bürgermeister Roland Strehl höchsten Respekt vor dieser Leistung. „Elf Freunde müsst ihr sein!“, mit diesem Motto kann man Vereinsgeschichte schreiben. Besonders hervorgehoben wurde neben dem Torschützenkönig auch der Schlussmann der Kümmersbrucker Reserve Donatien Michel.

* Diese Felder sind erforderlich.