Blutspende rettet Leben

Weiden. Das Bayerische Rote Kreuz bittet weiterhin um Mithilfe. Wer Blut spenden möchte, kann an folgenden Terminen mitmachen:

Jede Blutspende zählt und kann Leben retten. Foto: BRK
Jede Blutspende zählt und kann Leben retten. Foto: BRK
Foto: BRK
Foto: BRK
Jede Blutspende zählt und kann Leben retten. Foto: BRK
Foto: BRK

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes bittet erneut um Mithilfe: es werden gesunde Freiwillige im Alter zwischen 18 Jahren und ein Tag vor dem 73. Geburtstag gesucht, die gerne etwas von ihrem Blut hergeben, um schwerkranken oder schwerverletzten Mitmenschen das Leben zu retten.

Außerdem ist es möglich, sich mit ein paar mehr Tropfen Blut bis zum 45. Lebensjahr als potentieller Knochenmarksspender typisieren zu lassen, soweit dies noch nicht bei einer anderen Zentrale geschehen ist.

Termine und wichtige Hinweise

Montag, 27. Juni 12 – 19 Uhr und Dienstag, 28. Juni 12 – 19 Uhr in der Max-Reger-Halle, Dr.-Pfleger-Str. 17

Mund-/Nasenschutz, Spenderausweis, Personalausweis oder Führerschein nicht vergessen! Damit lange Wartezeiten vermieden werden, wird empfohlen, eine Terminreservierung on-line unter www.blutspendedienst.com vorzunehmen. Alle weiteren Infos und Termine sind kostenlos unter der Telefonnummer 0800 11 949 11 oder online erhältlich.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.