Dieb bricht in Wohnhaus in Tirschenreuth ein, wird aber gestört

Tirschenreuth. Das Rentnerpaar war nur kurz weg, aber der Dieb schlug schnell zu. Die Spuren zeigen, dass er beim Einbruch gestört wurde.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Einbrecher beobachtet haben. Symbolbild: Pixabay

Am Freitag, 20. Mai, gegen 19.20 Uhr wurde ein in Tirschenreuth wohnhaftes Rentnerehepaar Opfer eines Wohnungseinbruchdiebstahls. Nach Angaben der Geschädigten hätten diese ihr Wohnhaus, ein freistehendes Einfamilienhaus in der Nähe der Hauswirtschaftsschule, nur für kurze Zeit verlassen, als sie bei der Rückkehr die Glasfüllung ihrer Hauseingangstür eingetreten vorfanden.

Schmuck und Bargeld gestohlen

Zudem waren Hebelspuren am Türrahmen erkennbar. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter mit Gewalt Zutritt zum Haus und durchwühlte Einrichtungsgegenstände nach Wertsachen. Dabei entwendete er Schmuck, darunter Uhren, Armreife und Ringe sowie Bargeld in Höhe von etwa 2.500 Euro.

Offensichtlich wurde er bei der Tatausführung gestört. Nach vorliegender Spurenlage muss er sich bei der Rückkehr der Hausinhaber durch einen Sprung aus einem Fenster im ersten Obergeschoss mit seiner Beute in unbekannte Richtung entfernt haben. Auf der Flucht verlor der Täter noch im Nahbereich Teile der Tatbeute.

Türen immer versperren

Zeugen, die unmittelbar vor, während und auch nach der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in dem Bereich der Hauswirtschaftsschule und dem nahen Umfeld feststellen konnten, sollen sich bei der Polizei Tirschenreuth unter der Telefonnummer 09631/7011-0 melden.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, Wohnungs- und Hauseingangstüren, auch bei kurzer Abwesenheit, stets zu versperren und nicht nur ins Schloss zu ziehen. Darüber hinaus sollten auch Fenster und Terrassentüren bei Verlassen des Anwesens immer geschlossen werden. Diese und weitere Maßnahmen erschweren es möglichen Einbrechern, in Wohnungen oder Häuser zu gelangen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.