Dieser Goalie verlässt die Blue Devils nach nur einem Jahr

Weiden. Da waren's nur noch zwei: Goalie Ennio Albrecht verlässt die Blue Devils nach nur einer Spielzeit. Damit sind Jaroslav Hübl und Marco Wölfl derzeit die einzigen Torhüter des Oberligisten.

Goalie Ennio Albrecht verlässt die Blue Devils in Richtung Wolfsburg. Foto: Christian Kaminsky

Ein Akteur aus dem letztjährigen Kader des Süd-Oberligisten wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr das Trikot der Blue Devils tragen: Ennio Albrecht verlässt nach nur einer Saison die Oberpfalz und schließt sich den Grizzlys Wolfsburg aus der DEL an.

Dort nimmt das 21-jährige Torhüter-Talent die Position des dritten Goalies ein. Außerdem ist er auch als Torhüter für die Hannover Scorpions, Kooperationspartner der Wolfsburger, geplant.

Der Linksfänger wechselte zur Saison 2021/2022 vom Herforder EV zu den Blue Devils und
absolvierte dort acht Spiele. Die Blue Devils Weiden bedanken sich bei Ennio Albrecht für seinen Einsatz und wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles Gute.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.