Digitale Veranstaltung: Studiengang „Kommunikationsdesign“

Weiden/Hof. Bei der digitalen Veranstaltung für Studieninteressierte geht des um den Studiengang „Kommunikationsdesign“.

Symbolbild: Pixabay

Am Donnerstag, den 23.06.22, stellen Felix Baumgärtner, Studierender an der Hochschule Hof und Claudia Siegler, Studien- und Berufsberaterin der Agentur für Arbeit Weiden, den Studiengang „Kommunikationsdesign“ vor.

In diesem Studiengang werden Formen der Produktion und Präsentation von Inhalten erarbeitet – mit dem Ziel, dem Menschen das Erkennen, das Informieren und das Orientieren in einer globalisierten Welt zu erleichtern. Man gestaltet Informationen und macht Wissen zugänglich. Das Interesse an gesellschaftlich relevanten Themen und deren Inszenierung ist daher Voraussetzung für das Studium und ein erfolgreiches Arbeiten.

Viele studienbegleitende Projekte

In jedem Semester gibt es eine thematische Bandbreite an Designprojekten aus Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur. Im dritten Semester belegen die Studierenden vielfältige kleinere Projekte in den Disziplinen Digital Storytelling, Editorial, Grafikdesign, Interaction Design, Information Design und User Experience Design.

Im vierten und sechsten Semester stehen Kooperationsprojekte mit Museen, zivilgesellschaftlichen Organisationen oder der Industrie im Fokus. Das Kommunikationsdesign-Studium am Campus Münchberg erstreckt sich über sieben Semester und schließt mit dem Bachelor of Arts ab.

Anmeldung zur Infoveranstaltung

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 23.06.22, online um 17:00 Uhr statt. Wer sich dafür interessiert, erhält an diesem Abend detaillierte Infos zum Studium und den Möglichkeiten danach.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich per E-mail an Weiden.BIZ@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter der Nummer 0961/409-2152. Der Link zur Veranstaltung wird dann per Mail zugesandt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.