Engagierte Frauen auf dem Politparkett

Parkstein/Öd. Ein kleiner aber würdevoller Rahmen war der Dankeschön-Nachmittag in der „Leinerbauern‘s Hofbackstube“ in Oed. Der CSU-Kreisverband der Frauen Union mit der Vorsitzenden Susanne Reithmayer hatte dazu eingeladen.

Kreisvorsitzende Susanne Reithmayer (Dritte von rechts) dankte den Ausgeschiedenen, besonders ihrer Vorgängerin Tanja Schiffmann (mit Blumen). Foto: Sieglinde Schärtl

Ihre Dankesworte galten vor allem ihrer Vorgängerin Tanja Schiffmann, die zwölf Jahre dieses Ehrenamt ausübte und dazu den größten Kreisverband in Bayern führte. „Sie hat ganz toll, ehrgeizig und leidenschaftlich diese Arbeit verbracht, viele Frauen motiviert in der Politik mitzuarbeiten und sich auch zu trauen auf den Listen zu kandidieren“, so Susanne Reithmayer.

Viele Jahre für den Kreisverband aktiv

  • Elisabeth Weiß, von 2009 bis 2021 FU-Ortsvorsitzende von Altenstadt/WN
  • Christine Kick, von 2019 bis 2021 FU-Ortsvorsitzende von Moosbach
  • Monika Placzek, von 2003 bis 2021 FU-Ortsvorsitzende von Grafenwöhr
  • Roswitha Sier, von 1997 bis 2011 FU-Ortsvorsitzende von Vohenstrauß
  • Erna Schellkopf, von 1995 bis 2015 Vizekreisvorsitzende
  • Maria Färber, von 1997 bis 2019 Kreisschriftführerin
  • Renate Zehent, von 2015 bis 2021 Kreisschriftführerin
  • Claudia Windschiegl und Silvia Ippisch, von 2015 bis 2021 sowie Simone Orlowski von 2017 bis 2021 Beisitzerinnen im FU-Kreisverband.

Die Geehrten erhielten neben den anerkennenden Worten der Kreisvorsitzenden auch Präsente überreicht. CSU-Kreisvorsitzender und Landtagsmitglied Dr. Stephan Oetzinger dankten den Frauen „für soviel ehrenamtlichen Einsatz, die CSU kann stolz auf diese Frauen Union sein.“ Anerkennung kam auch von der Bezirksvorsitzende Barbara Gerl und der Ehrenkreisvorsitzenden Sieglinde Schärtl.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.