Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weidener Literaturtage 2024. Lesung mit Bernhard Setzwein

Weiden Stadt

14. April - 19:00 bis 20:30

12,00 €

“Kafkas Reise durch die bucklige Welt” – Ein Roman zum 100. Todestag von Franz Kafka.

Was, wenn Franz Kafka im Jahr 1924 gar nicht gestorben wäre? Wie hätte er gelebt, wie geliebt?

Kafka hat seinen Tod nur vorgetäuscht. Keineswegs ist er in einem Sanatorium in Wien gestorben, wie die Welt glaubt. Jetzt in den Nachkriegsjahren führt er ein unaufgeregtes Leben in Meran. Die erfolglose Schriftstellerei hat er aufgegeben, stattdessen arbeitet er im Apollo Kino.

Dort führt ihn eines Nachts der Zufall mit Marek Hłasko zusammen, einem jungen Schriftsteller aus Polen. Mit einem Fiat Ollearo bricht das ungleiche Paar auf zu einer Reise. Die Gespräche mit Hłasko und die Abenteuer auf dem surrealen Roadtrip wecken Erinnerungen bei Kafka an die aufregende Beziehung zu Milena Jesenská, an seine letzte große Liebe Dora, an die engvertraute Schwester und an das schwierige Verhältnis zu seinem Vater.

Setzwein legt einen rasanten, amüsanten Kafka-Roman vor, der es schafft, aufs Neue die Lust auf Franz Kafkas Werke und das Interesse für sein Leben zu wecken.

Eintritt: 12.- € zzgl. VVK-Gebühr.
50 % Ermäßigung für Schüler und Studenten zzgl. VVK.
Kartenvorverkauf: Regionalbibliothek Weiden, über www.okticket.de online bestellen und ausdrucken oder an einer der Vorverkaufsstellen kaufen.

Foto © Hannes Reisinger

Details

Datum:
14. April
Zeit:
19:00 bis 20:30
Eintritt:
12,00 €
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.weidener-literaturtage.de

Veranstaltungsort

Weiden – Regionalbibliothek
Scheibenstr. 7
92637, Weiden
Telefon:
0961/814220
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Alle Events aus Weiden Stadt anzeigen