Frontal-Crash: Motorradfahrer kommt ins Krankenhaus

Altenstadt/WN. Ein Opel-Fahrer wollte in die Tankstelle einbiegen und übersah einen Motorradfahrer. Der krachte frontal in den Wagen und wurde dabei schwer verletzt.

Ein Autofahrer hatte den Biker übersehen. Der wurde mit multiplen Prelllungen ins Krankenhaus eingeliefert. Foto: Polizeiinspektion Neustadt/WN
Ein Autofahrer hatte den Biker übersehen. Der wurde mit multiplen Prelllungen ins Krankenhaus eingeliefert. Foto: Polizeiinspektion Neustadt/WN
Auch der Opel war nach dem Crash nicht mehr fahrbereit. Foto: Polizeiinspektion Neustadt/WN
Auch der Opel war nach dem Crash nicht mehr fahrbereit. Foto: Polizeiinspektion Neustadt/WN
Foto: PI NEW
Foto PI NEW

Ein Weidener (50) befuhr am Freitagabend mit seinem Opel vom Kreisverkehr kommend die B22 in Fahrtrichtung Weiden. Als er nach links in eine Tankstelle abbiegen wollte, übersah er einen Motorradfahrer (22) aus Pressath und erfasste diesen frontal. Durch den Zusammenstoß erlitt der Kradfahrer multiple Prellungen und musste in ein Krankenhaus.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 20.000 Euro. Die Feuerwehr Altenstadt sperrte die Unfallstelle während der Bergung ab und reinigte sie im Anschluss.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.