Gebrüder Grimm in der Max-Reger-Halle: Das Kinderkonzert der Musikschule

Weiden. Das Kinderkonzert „Die goldene Gans“ wird am 26.06.2022 in Zusammenarbeit mit den "Lustigen Konradern" im Saal der Max-Reger-Halle aufgeführt.

In der Max-Reger-Halle findet das kooperative Kinderkonzert statt. Bild: Archiv
In der Max-Reger-Halle findet das kooperative Kinderkonzert statt. Bild: Archiv

Das Schauspielensemble der Franz-Grothe-Schule bringt zusammen mit den „Lustigen Konradern“ Grimms „Goldene Gans“ auf die Bühne der Max-Reger-Halle.

Kooperation mit „D‘lustigen Konrader“.

Nach zwei Jahren Pause findet am 26.06.2022 um 11:00 Uhr wieder das Kinderkonzert der städtischen Musikschule Franz-Grothe-Schule in der Max-Reger-Halle statt. Ein Novum in diesem Jahr ist die Zusammenarbeit der Musikschule mit der Schauspielgruppe „D‘lustigen Konrader“.

Ein Novum: Der Auftritt der Bläserklasse

Der Kunstbau Weiden, Kulturwerkstatt Kalmreuth, ist wie bei der vergangenen Aufführung wieder für das Bühnenbild verantwortlich. Erstmalig tritt nicht nur das Sinfonieorchester der Stadt Weiden auf, sondern auch das jüngste und größte Ensemble der Musikschule, die Bläserklasse, die in Zusammenarbeit mit der Gerhardinger-Grundschule ins Leben gerufen worden ist.

Interesse? Weiter Infos zum Kinderkonzert

Tickets können für 12 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Schüler, Studenten und Rentner sowohl in der Musikschulverwaltung, als auch an der Tageskasse erworben werden. Einlass ist ab 10:30 Uhr.

Die Verwaltung ist erreichbar unter: 0961-814400 oder per Mail unter: musikschule@weiden.de

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.