Impfzentrum zieht von Waldsassen nach Tirschenreuth um

Waldsassen/Tirschenreuth. Das Impfzentrum des Landkreises Tirschenreuth wird am 25. Mai von Waldsassen nach Tirschenreuth verlegt.

Das Impfzentrum im Krankenhaus Waldsassen zieht ab 25. Mai an den Marktplatz der Kreisstadt in Tirschenreuth. Symbolbild: Archiv/Fürst
Das Impfzentrum im Krankenhaus Waldsassen zieht ab 25. Mai an den Marktplatz der Kreisstadt in Tirschenreuth. Symbolbild: Archiv/Fürst

Ab 25.05.2022 hat das Impfzentrum seine zentrale Anlaufstelle nicht mehr im ehemaligen Krankenhaus Waldsassen, sondern direkt am Marktplatz der Kreisstadt in Tirschenreuth. Durch die anstehenden Umbaumaßnahmen am ehemaligen Krankenhause und der veränderten Bedarfssituation wurde der neue Standort gewählt, der ab 25.05.2022 seine Pforten öffnet.

Künftige Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Samstag jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr, Mittwoch und Freitag von 12 bis 15:30 Uhr und von 16:30 bis 20 Uhr. Am Sonntag und Montag bleibt das Impfzentrum bis auf Weiteres geschlossen. Geschlossen hat das Impfzentrum in der Übergangsphase für den Umzug vom 18.05. bis 20.05.2022 und am Feiertag Christi Himmelfahrt am 26.05.2022. Am 21.05., 22.05. und 24.05.2022 ist in Waldsassen ganz normal geöffnet.

Es wird weiter mobile Angebote geben, die jeweils extra bekannt gegeben werden. Das Impfzentrum bietet an, bei Veranstaltungen eine Station einzurichten, wenn der Veranstalter das wünscht. In diesem Fall können sich Veranstalter direkt mit dem Impfzentrum unter 09631 / 308960 oder unter impfzentrum@kvtirschenreuth.brk.de in Verbindung setzen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.