Kein Kavaliersdelikt: Unerlaubte Feuerwerkskörper im Gepäck

Waldsassen. Die Polizei hat einen Autofahrer mit über 50 in Deutschland nicht zugelassenen Feuerwerkskörpern im Kofferraum aufgehalten.

Feuerwerk Pyrotechnik Benutzt Raketen Silvester bild pixabay
Symbolbild: pixabay

Beamte der Grenzpolizeigruppe Waldsassen stoppten am Mittwochnachmittag im Stadtgebiet Waldassen einen Opel Corsa aus dem Zulassungsbezirk Ludwigsburg in Baden-Württemberg. Im Gepäck hatte der Fahrer (38) insgesamt 56 Feuerwerkskörper, die er in der Tschechischen Republik erworben hatte und in Deutschland keine Zulassung haben.

Die Beamten stellten die Böller sicher und zeigten den Mann wegen eines Vergehens nach dem Sprengstoffgesetz an.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.